geophon - Audio Cd Shop

Eine Reise durch Ägypten (Download)

Schreiben Sie die erste Kundenmeinung

Verfügbarkeit: Auf Lager

6,90 €
inkl. 19% MwSt.

Der Download wird in Ihrem Nutzerkonto unter "Meine Downloadprodukte" bereitgestellt, wenn der Kauf abgeschlossen ist.

6,90 €
inkl. 19% MwSt.

Hörbeispiele

Kurzübersicht

Vom Sofa aus nach Ägypten reisen


Zwischen den Tempeln und Gräbern der Pharaonen, zwischen quirligen Bazaren und ehrwürdigen Moscheen führt diese akustische Reise durch die Geschichte und Gegenwart Ägyptens. Hebba Bakri erzählt von der Megametropole Kairo, Dr. Saleh erläutert, wie eine Mumifizierung durchgeführt wurde, und Mohammed El-Kateb beschreibt seine Lieblingsoase Siwa. Von Assuan bis nach Alexandria, vom Roten Meer bis in die Oasen des westlichen Ägypten: eine spannende Entdeckungsfahrt durch eines der aufregendsten Länder der Welt. Hier gibt es die mp3 Version, um sich nach dem download, gleich nach Ägytem zu träumen. Ein neues Reise-Hörbuch von Reinhard Kober.

Tracklist

1 Vater Nil und die Geburt der Sonne: Abu Simbel
2 Assuan: Paradies am Strom der Zeit
3 Luxor: Die Tempel der Pharaonen
4 Ein Ausflug ins Tal der Könige
5 Die Sinai Halbinsel: Paradies für Taucher und Wanderer
6 Die westlichen Oasen und die Wüste
7 Das Fayum und die Welt der Beduinen
8 Kairo: Die Mutter aller Städte
9 Perle am Meer: Alexandria
10 Giza: Abschied bei Pyramiden und Sphinx

Ausführliche Beschreibung

Pharaonen und das tosenden Leben Kairos – Ägyten mit den Ohren erleben! Eine unterhaltsame und entspannte Ägyptenreise per CD.


Strahlende Sonne, knallblauer Himmel, in der Nase der Duft der Gewürze und in den Ohren das Knurren der Kamele und die Rufe des Muezin: Ägypten mit den Ohren zu erleben ist ein besonderer Genuss – eine neue Erfahrung und ein bisschen exotisch und verführerisch, eben so wie das Land selbst. Der Reisejournalist Reinard Kober ist mit dem Mikrophon durch das Nildelta, durch die Oasen und nach Kairo und Alexandria gereist und hat Stimmen und Stimmungen Ägyptens eingefangen. Mit der nun entstandenen CD "Eine Reise durch Ägypten". wird die Reise vor dem inneren Auge des Hörers lebendig: Man spürt beim Hören förmlich den Sand unter den Füßen, lauscht dem Rauschen des Nils und den Geschichten der Ägypter.


Tradition und Moderne


Die Faszination Ägyptens beruht wohl auf zwei Gesichtern, die das Land dem Besucher zeigt. Da ist zum einen die Welt der Pharaonen: eine über 8000 Jahre alte Kultur, deren Mythen und Gestalten unsere Phantasie immer noch anregen. Begleitet von traditioneller arabischer Musik werden auf der geophon CD die Erkundungen von Grabanlagen und Tempeln lebendig. Reinhard Kober nimmt den Hörer durch Klänge und Geschichten mit auf die Ausflüge ins Tal der Könige, zu den Tempelanlagen von Abu Simbel und Karnak und zu den Pyramiden. Durch die faszinierenden Ausführungen der Experten, z.B. von Dr. Ahmed Saleh dem Direktor des Museums für Mumifizierung, wird die Welt der Pharaonen auf dem heimischen Sofa lebendig.


Betriebsamkeit der Städte


Zum heutigen Ägypten gehört aber auch die Welt des Orients, die uns in Märchen und Sagen geheimnisvoll anspricht. Dazu kommen die exotischen Bilder von Wüste, Krokodilen, Beduinen und Oasen. Und auch dieser Seite Ägyptens gehen die Autoren nach: Sie begegnen auf Ihrer Reise Said Samir und Wael El-Gayar und lassen sich von Ihnen in die exotische Welt von Wüste und Oasen entführen. Sie sammeln Geschichten über das Leben der Beduinen, von abenteuerlichen Erkundungen der Wüste im Jeep und von der Verbindung zwischen Moderne und Tradition – die Faszination der Wüste lässt auch die Einheimischen nicht los.


Die Megapolis Kairo


Was wäre eine Schilderung Ägyptens ohne eine Erkundung der Metropole Kairo? Die als chaotisch, staubig und laut verschriene Stadt ist keine Schönheit auf den ersten Blick. Aber je länger Reinhard Kober sich in den Gassen und in den Suks umgesehen hat, umso mehr zeigte sich Ihm die kulturelle Vielfalt der Stadt. Dazu gehört der Spagat zwischen engen und verschlungenen Gassen, ehemals prachtvollen Kolonialbauten, Palmenalleen und dem Einzug moderner Technik und globalisierter Medien. In den Begegnungen mit der Islamwissenschaftlerin Simone Briz und der Kairenerin Hebba Bakri hat Reinhard Kober viele Tipps für eigene Erkundungen mitgebracht sowie Eindrücke und Geschichten über die Tücken des Alltags, über das Leben im Kaffeehaus, das Handeln und Feilschen in den Suks und über den kreativen Umgang mit Regeln und Vorschriften. Nach einem Ausflug nach Alexandria, wo archäologische Überraschungen warten und Moetaz Kirolos den Autor zu einem Spaziergang über die Uferpromenade, die Corniche einlädt, rundet sich bei einem Besuch bei Sphinx und Pyramiden vor den Toren von Kairo das Reise-Hörbuch durch ein faszinierendes und geheimnisvolles Land ab.


Das geophon Reise-Hörbuch ist ein Mittel gegen Fernweh und weckt zugleich die sehnsüchtige Lust zum Aufbruch. Da gibt es nur ein: Koffer packen oder es sich auf dem Sofa gemütlich machen und die CD einfach noch mal von vorne hören.Gesprochen wird die Hörreise von den bewährten geophon Sprechern Henning Freiberg und Ingrid Gloede.

Pressestimmen

"Ein solcher Ohrenurlaub auf dem Sofa macht glücklich."
Die Weltwoche

“geophon hat die sinnlichsten Geräusche des Orients eingefangen und führt durch das Reiseland Ägypten.“
LTU Magazin

Eine Reise durch Ägypten (Download)

Zusatzinformation

Ausstattung MP3-Download (128kpbs)
Land / Region Afrika
Autor/en Reinhard Kober
Sprecher Henning Freiberg, Ingrid Gloede
Sprecher Voice-over Ulrike Winkelmann
Auflage 2. überarbeitete Auflage
Spieldauer 64 Minuten