geophon - Audio Cd Shop

Spaziergang durch Lissabon

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

12,90 €
inkl. 19% MwSt., Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands

Hörbeispiele

Kurzübersicht

Hörbuch Spaziergang durch Lissabon. Ein Hörbuch von Sascha Lübbe - gesprochen von Ulrike Hübschmann und Harry Kühn. Kleine, verwinkelte Häuser, von denen der Putz bröckelt; alte Straßenbahnen, die laut klappernd Hügel hinauf- und hinunterächzen und über allem ein ganz besonderes Licht – für viele die ersten Dinge, die sie mit Lissabon verbinden. Aber die portugiesische Hauptstadt ist mehr als das. Die Bewohner und Bewohnerinnen von Lissabon zeigen uns ihre Stadt: der Fado Sänger Camané erzählt von seiner Musik und von der Saudade und ein Zeitzeuge erinnert sich an die Nelkenrevolution. Wir besuchen die eleganten Cafés, und wir hören vom großen Erdbeben und den Seefahrern, die für Portugal die Welt erkundeten. Stimmen, Klänge und viel Musik versetzen den Zuhörer direkt in die facettenreiche und liebenswürdige Stadt am Tejo.

Tracklist

1 Der Burghügel – Über den Dächern der Stadt
2 Alfama – So klingt das alte Lissabon
3 Baixa – Als die Erde bebte: Katastrophe und Neubeginn
4 Der Rossio – Schnittstelle der Kulturen, Ort der Widersprüche
5 Largo do Carmo – Von Panzern, Demonstranten und roten Nelken
6 Chiado – Sehen und Gesehenwerden: Lissabons Flaniermeile
7 Bairro Alto – Im Zentrum des Nachtlebens
8 Belém – Manuels Vermächtnis: Der Glanz der einstigen Weltmacht

Ausführliche Beschreibung

Spaziergang durch Lissabon


Ein Hörbuch mit viel Musik und O-Tönen von dem Reisejournalisten Sascha Lübbe und mit den Stimmen von Ulrike Hübschmann und Harry Kühn


Die portugiesische Hauptstadt gilt noch immer als große Unbekannte. Dabei ist die „weiße Stadt“, wie Lissabon auch genannt wird, unbedingt eine Reise wert: Römer, Mauren, afrikanische Sklaven und Einwanderer – sie alle hinterließen hier ihre Spuren und machten Lissabon zu einer multikulturellen Metropole, die – und das ist das Besondere – vielerorts den Charme einer verschlafenen Kleinstadt bewahrt hat. Unser Streifzug führt zu den geschichtsträchtigsten Plätzen, aber auch zu unbekannten, versteckten Ecken.


Alfama und die Nelkenrevolution


Jedes Kapitel ist einem Ort gewidmet, der exemplarisch für einen Aspekt der Stadtgeschichte steht: Der Hörer durchstreift die verwinkelten Gassen der Alfama-Altstadt und erfährt wichtige Details über die traditionelle portugiesische Musik, den Fado, er steht auf dem belebten Rossio-Platz und lernt etwas über die ursprüngliche Herkunft der Menschen um ihn herum, er stürzt sich ins Nachtleben des Bairro Alto und erfährt, wie das einst verrufene Viertel zum Szenetreff der Lissabonner Jugend wurde. Viele Informationen bekommt er direkt von Experten: Die Direktorin des berühmten Mosteiro-Klosters erklärt das Außergewöhnliche der Manuelinik, eine Architektin erläutert die Besonderheiten des Wiederaufbaus der Stadt nach dem Beben von 1755, ein Zeitzeuge erinnert sich an die Nelkenrevolution von 1974. Und nicht zuletzt: Der Fadosänger Camané, einer der berühmtesten Interpreten dieses urportugiesischen Genres, spricht über den speziellen Zauber der Musik und das Wesen der „Saudade“, jener melancholischen Grundstimmung, die typisch ist für dieses Land und seine Bewohner. Journalisten und Barbesitzer, Kunstdozenten und Anwohner - auch sie geben ihren ganz persönlichen Blick auf die Stadt wieder. Bem-vindo á Lisboa! Herzlich willkommen in Lissabon!

Pressestimmen

Abwechslungsreich ist das, auch durch die vielen Einspieler und O-Töne, informativ und nie langweilig. … Eine rundum gelungene akustische Promenade.
Standard, Wien

""Ein Reiseführer, der interessante Fakten zur Geschichte und Architektur Lissabons liefert, aber dem Zuhörer auch
die Zeit gibt, die Atmosphäre des Ortes auf sich wirken zu lassen."
Buchkultur

Mit sehr viel Wissen und Empathie gemacht ist zudem Sascha Lübbes »Spaziergang durch Lissabon«. … Geboten werden über fast 80 Minuten acht Reportagen, die sprachlich und inhaltlich ebenso überzeugen wie im Einklang mit dem Hörerlebnis Lissabon. Die Stadt auf diesem Weg zu erkunden, ist ein mehrdimensionales Erlebnis. … Um das Hörerlebnis noch zu toppen, stecken die Verantwortlichen ein Beiheft in den CD-Umschlag, das man gut und gern mit „1+“ benoten kann: Fakten zum Erzählten, Adressen, Namen, plus Literatur, Film- und Musiktipps. Diese Produktion vermittelte uns vor, in und nach Lissabon das pure Vergnügen. Mit einem Gläschen Ginjinha geradezu berauschend ...
Gießener Allgemeine, Norbert Schmid

"Dieses Hörbuch ist jedem Lissabon-Besucher zu empfehlen!"
flyportugal.pt

"Fazit
Faszinierend wie das Autorenteam mit Sascha Lübbe; ... es vermögen die Atmosphäre im Hörbuch "Spaziergang durch Lissabon " historisch wie synästhetisch zum Ausdruck zu bringen. Dabei kommen die Empfindungen von 'guter' urbaner Melancholie, Weltschmerz , gemischt mit Resthoffnung tröstlich zum Vorschein. Hörbegleiter 'Lissabon' ist damit ein unverzichtbares 'Utensil' in der Reisetasche für das Ohr bestimmt."
Kultur-Punkt. m+w.p14-3

„Mit Stimmen, Klängen und viel Musik fängt die Lissabon-Reise damit schon im eigenen Wohnzimmer an.“
Sachsenwirtschaft

Autor Sasche Lübbe hat die Stimmung und den Sound Lissabons geradezu perfekt eingefangen, auch die Musikuntermalung, freilich dominiert vom Fado, zeugt von Geschmack und Finesse.
Gottfried Blumenstein im Samstagsblatt

Spaziergang durch Lissabon

Zusatzinformation

Ausstattung CD mit 24-seitigem Booklet
Land / Region Portugal
Autor/en Sascha Lübbe
Sprecher Harry Kühn, Ulrike Hübschmann
Sprecher Voice-over Gabriele Blum, Sascha Lübbe
Auflage 1. Auflage
Spieldauer 79 Minuten